Wellnessurlaub in Hissar

Im Arabischen bedeutet Hissar „Festung“. Heute ist diese schöne Stadt zu einer echten Festung der Gesundheit und der Schönheit geworden. Sie liegt an den südlichen Hängen der Sredna gora, umgeben von malerischen Parks und Gärten.

Auf dem Kurgelände sprudeln 22 Quellen, über eine kleine Fläche verteilt, mit unterschiedlichen physikalischen und chemischen Charakteristika und einer Temperatur, die zwischen 41 und 52 Grad Celsius variiert. Dies ist einzigartig nicht nur in Bulgarien, sondern sogar in der ganzen Welt. Alle Wässer haben eine niedrige Mineralisierung, enthalten Hydrogencarbonat, Sulfat und Natrium, zeichnen sich mit hoher alkalischer Reaktion und niedriger Härte aus, sind klar und farblos und besitzen angenehme Trink- und Geschmackseigenschaften.

Hier befindet sich die im Jahr 1935 entdeckte Ruine des grössten römischen Bades. Die Archäologen datieren den Bau auf das 4. Jh. Es gab Warm- und Kaltbaderäume, einen Ruheraum sowie zwei Wasserbecken. In anderen, speziellen Räumen wendeten die Priester nach dem Baden Heilverfahren an: Massagen und Auftragen von aromatischen Ölen. Zum Baden gehörte auch ein Nymphäum, d.h. einTempel der Nymphen, die als Gottheiten der heilenden Quellenwasser angebetet wurden. Ein interessantes Detail: Kaiser Diocletian, dessen Name die Stadt trug, führte als erster in der Welt Eingangsgebühren für das Baden ein.

Die Mineralwässer des Kurortes werden zur effektiven Behandlung von Nieren- und Gallenerkrankungen, urologischen Erkrankungen, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Leber und des Stütz- und Bewegungsapparats genutzt. Sehr gute Ergebnisse haben Patienten mit Nephrolithiasis, Mikrolithiasis der Nieren und Zuständen nach operativem Eingriff, Übergewichtigkeit, u.v.w.

Im folgenden findest Du unsere Top 5 Hotels in Hisar (sortiert nach Preisen, absteigend). Alternativ findest Du hier eine Übersicht aller 31 Unterkünfte in Hissar.

Top 3 Wellnbesshotels in Hissar:

Hissar SPA Hotel ✰✰✰✰

Das SPA bietet einen Innen- und ein Außenpool, Fitnesscenter, Sauna, Whirlpool, Dampfbad und einen Tennisplatz. Ausserdem bieten eine Tischtennisplatte und einenBilliardtisch Abwechslung.

Bereits ab:

56€

Sana SPA Hotel ✰✰✰✰

Zu den Wellnesseinrichtungen gehören ein Thermalbad, ein Whirlpool, eine Sauna und ein Dampfbad. Massagen und andere Anwendungen sind ebenfalls verfügbar.

Bereits ab:

56€

Hotel Club Central SPA ✰✰✰✰

Kleines, modernes und elegantes Hotel mit nur 20 Zimern. Der Wellnessbereich bietet einen Innenpool, Sauna, Whirlpool und 3 Massageräume. Für die Größe erstaunlich. es gibt zwei Restaurants.

Bereits ab:

48€

Nichts passendes Dabei?

Hier findest Du eine Übersicht aller Hotels in Hissar.

Weitere Orte für deinen Wellnessurlaub in Bulgarien:

Das Mineralwasser im Kurort Albena hat eine Temperatur von 30ºC. Es ist leicht mineralisiert, enthält Hydrogencarbonat, Magnesium und Calcium.

Albena

Gemäßigtes kontinentales Klima und eine leichte Gebirgsbrise unmittelbar am Fuße des Ljulin-Gebirges gelegen.

Bankja

Märchenhafter Ort umgeben von jahrhunderte-alten Kiefer- und Fichtenwäldern inmitten der Rhodopen auf 710 m.

Devin

Umgeben vom gleichnamigen Naturpark („Zlatni Pjassatzi“) und direkt am Meer., kombiniert der Goldstrand Wellness und Strandurlaub.

Goldstrand

Der älteste bulgarische Kurort am Schwarzen Meer (besteht seit 1908), 9 km nordöstlich von Varna und 10 km vom Goldstrand (Zlatni Pjassatzi).
 

Hl. Konstantin & Elena

40 warme, heilende Mineralquellen gehören zum Naturreichtum der Region und werden zur Anwendung von Balneo- und Schlammtherapie verwendet.


 

Kjustendil

Am Fuße des Rila-Gebirges, ca. 75 km südöstlich von Sofia. Der Reichtum der Region äußert sich in den Mineralquellen mit einer Temperatur von 47-73ºC.

Kostenetz

Die Mineralbäder liegen in einer niedrigen balneologisch-klimatischen Gebirgsgegend südlich des Gebirges Stara planina.
 

Mineralbäder Stara Zagora

Einer der ältesten bulgarischen balneologischen Kurorte mitten in der grünen Natur, gekennzeichnet von Weinbergen und Obstgärten.

Mineralquellen Burgas

Verborgen zwischen dem Gebirge Stara planina und Sredna gora, mitten im malerischen Rosental, das auch als Tal der thrakischen Könige bekannt ist.

Pavel Banja

 Im 6 Jh. v. Chr. als hellenistische Kolonie mit dem Namen Anhialo entstanden, ist  die Stadt ein Mittelpunkt für medizinischen Tourismus an der Schwarzmeerküste.
 

Pomorie

Ein kleiner, aber luxeriöser Kurort, ganz in der Nähe vom Goldstrand.  Liegt innerhalb eines majestätischen Parks mit jahrhundertealten Bäumen, direkt am Meer.

Riviera

Am südwestlichen Fuss des Pirin-Gebirges, nahe der griechischen Grenze.  In der Umgebung gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Kultur, Geschichte und Natur verbinden.

Sandanski

 75 km südwestlich von Sofia, am nördlichen Fluß des Rila-Gebirges. Naturschätze, Klima und geofrafische Lage dieser Ortschaft tragen wesentlich zur Entwicklung von Öko- und Landtourismus bei.
 

Sapareva Banja

Der grösste balneologische Kurort des Landes. Wurde bereits als Spa-Hauptstadt Bulgariens gewählt. Nur 120km von der Hauptstadt Sofia.

Velingrad

 75 km südwestlich von Sofia, am nördlichen Fluß des Rila-Gebirges. Naturschätze, Klima und geofrafische Lage dieser Ortschaft tragen wesentlich zur Entwicklung von Öko- und Landtourismus bei.
 

Varschetz

Soziale Netzwerke

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon