Bulgaria Air führt flexible Bedingungen für Flugtickets ein

Aktualisiert: Okt 21

Bulgaria Air hat vorübergehend spezielle flexible und bevorzugte Bedingungen eingeführt, falls gekaufte Flugtickets geändert werden müssen. Jeder, der zwischen dem 15. Juli 2020 und dem 31. August 2020 ein Flugticket gekauft hat, kann eine kostenlose Änderung des Datums oder Namens seines Tickets sowie die Möglichkeit nutzen, das Ziel einmal kostenlos zu ändern. Bei einem Preisunterschied für den Flug zum neu ausgewählten Ziel muss der Passagier nur den Preisunterschied bezahlen.

Was gibt es bei den anderen Airlines neues?


Eurowings nimmt Bulgarien ins Visier - Die Airline gab Ende Juni eine Erweiterung ihres Streckenportfolios in Richtung Südosteuropa bekannt: In einer Mitteilung ließ die Airline verkünden, dass sich Bulgarien zum "Ferienliebling für preiswerten Sommerurlaub" mausere. Aus diesem Grund werden die Flughäfen Varna und Burgas von nun sechs deutschen Flughäfen (Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, München, Hannover und Leipzig) angeflogen. Insgesamt gibt es ab Anfang Juli somit mehr als 20 Flüge wöchentlich.


Laut Eurowings berichteten zahlreiche Reiseveranstalter von hohen Buchungszuwächsen in Bulgarien. Das liege unter anderem daran, dass das Land von der Corona-Pandemie im Vergleich zu anderen Ländern deutlich weniger betroffen sei, heißt es. Hotels an der Schwarzmeerküste hätten entsprechend früh öffnen können. Seit 15. Juni können sich Einheimische und Gäste auch ohne Mund-Nasen-Schutz in geschlossenen öffentlichen Räumen bewegen.


Voyage Air - neue bulgarische Airline kommt nach Deutschland: Statt wie geplant im Sommer 2021 geht es sogar bereits in diesem Sommer los. Die bulgarische Voyage Air startet von Bremen und Erfurt in ihre sonnige Heimat. Bis September geht es dann einmal wöchentlich. Die Verbindung soll immer montags bedient werden, konkrete Flugzeiten wurden noch nicht genannt. Von Erfurt nach Varna geht es zwischen dem 19. Juli und dem 20. September ebenfalls einmal wöchentlich. Die Flüge starten laut der Pressemitteilung des Airports Erfurt-Weimar immer sonntags um 8:20 Uhr.


Voyage Air operiert in Deutschland mit Maschinen des Typs Boeing 737-500. Auf der Website der Airline sind zusätzlich Angebote zu Flügen nach München, Münster/Osnabrück sowie Stuttgart gelistet. Offizielle Angaben dazu gibt es bislang noch nicht. Im Sommer 2021 wollen die Bulgaren von Bremen zudem nach Burgas fliegen.

Turkish Airlines hat nach fast vier Monaten ausgesetzter Flüge wieder Bulgarien (und Italien) mitaufgenommen. Am 01. Juli 2020 starteten wieder die ersten Flieger. Fünf Mal pro Woche sind Flüge in die Hauptstadt Sofia geplant, drei am Morgen und zwei am Abend. Die Zahl der Flüge soll schon bald gesteigert werden, so ein Sprecher von Turkish Airlines in Sofia.

Günstige Lastminute Flüge nach Bulgarien

Wer spontan auf der Suche nach einem Lastminute Flug nach Bulgarien ist und etwas Flexibilität mitbringt, der klickt hier.


Wer spontan auf der Suche nach einer Lastminute Reise nach Bulgarien ist und etwas Flexibilität mitbringt, der klickt hier.

Soziale Netzwerke

  • Facebook Social Icon
  • Youtube
  • Twitter Social Icon