Sonnenstrand

Der Sonnenstrand ist der größte und einer der bekanntesten Kurorte Bulgariens. Er befindet sich ca. 30 km nordöstlich von Burgas zwischen Nessebar und Hl. Vlas., entfernt. Hier sind Hunderte von Hotels jeder Kategorie zu finden, einschließlich auch kleinerer Familienhotels, Appartementenhotels und großer luxeröser Anlagenkomplexe. Der Kurort ist unter Jugendlichen wegen seiner berühmten Klubs und Partys sehr beliebt. In den Sommermonaten wird er desöfteren von vielen weltberühmten Stars und DJ´s besucht.

Der Sonnenstrand ist eines der wichtigsten Touristenzentren des Landes. Der Strand ist mit knapp 9 km nicht nur sehr lang, sondern auch sehr breit.

Top 5 Freizeitaktivitäten & Ausflüge am Sonnenstrand:

  • Top 10 Hotels am Sonnenstrand​

  • Weitere beliebte Orte für deinen Urlaub in Bulgarien

Top 5 Freizeitaktivitäten & Ausflüge am Sonnenstrand

 

1. Aqua Paradise Water Park

Der Aqua Paradise Water Park ist eine tolle Abwechlung zum regulären Strandbesuch während deines Aufenthalts am Sonnenstrand in Bulgarien. Der Park liegt 3,8 km vom Sonnenstrand entfernt, wurde 2006 gegründet und bietet auf einer Fläche von 46.000 Quadratmetern jede Menge Action und Spass für groß und klein. Vom Sonnenstrand gibt es eine  Busverbindung (5 BGN pro Person für Hin- und Rückfahrt), wer mit dem Auto fährt für den stehen 120 (kostenlose) Parkplätze zur Verfügung. Ausführliche Informationen dazu hier.

Der Aqua Paradise Water Park ist der größte Wasserpark Bulgariens und liegt 3,8 km vom Sonnenstrand entfernt. Der Wasserpark wurde 2006 gegründet und bietet auf einer Fläche von 46.000 Quadratmetern jede Menge Action und Spass für groß und klein: Insgesamt gibt es 25 Wasserrutschen von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Die Gesamtlänge der Wasserrutschen beträgt ungefähr 650 Meter. 

Wer es lieber entspannt angehen mag, kommt ebenso auf seine Kosten: Auf dem Gelände werden Wassertherapien mit Fischen sowie Massagen angeboten. Dazu bietet der Park im Zeitraum zwischen 20. Juni bis 30. August täglich von 12:00 bis 17:00 Uhr ein abwechsungsreiches Show-Programm an. So gibt es beispielsweise Kindershows, Piratenshows, Western Shows und Rock Shows.

Was bietet der Aqua Paradise Water Park?

Öffnunszeiten & eintrittsPreise

Der Aqua Paradise Water Park hat folgende Öffnungszeiten:

  • 27. Mai - 15. September: 10:00 - 18:00

Der Aqua Paradise Water Park hat folgende Eintrittspreise:

  • 27. Mai - 15. September: 10:00 - 18:00:

    • Erwachsene:​ 44 BGN

    • Senioren, Kinder: 22 BGN

    • Babys: gebührenfrei

  • 27. Mai - 15. September: 15:00 - 18:00

    • Erwachsene:​ 34 BGN

    • Senioren, Kinder: 17 BGN

    • Babys: gebührenfrei

Zusätzliche Kosten:

  • Safe für Wertgegenstände: 7 BGN

Alle Attraktionen (Rutschbahnen, Schwimmbecken, Vergnügungsprogrammen, Flüsse) sind im Eintrittspreis inbegriffen.​

2. Nessebar

 

Die Gemeinde Nessebar ist ist das wichtigste kulturelle und historische Reiseziel Bulgariens und gehört seit 1983 zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Altstadt strotzt nur so vor Kultur, so dass wir dir nur empfehlen können dem Küstenort definitiv einen Besuch abzustatten. Der Ort liegt am Ende/Anfand des Sonnenstrandes, so dass man theoretisch auch den ganzen Strand einmal ablaufen könnte - es gibt durchaus schlimmere Wege. :-)

Was Hat Nessebar zu bieten?

Das archäologisches Museum, restaurierte Windmühlen, zahlreiche Restaurants mit unmittelbarem Meerblick umgeben diverser Basilikas und umschlossen von historischen Festungsmauer aus dem 5. Jahrhundert: Nessebar hat so viel zu bieten, dass wir dem ganzen eine eigene Seite gewidmet haben. Alles was Du über Nessebar wissen musst findest Du hier

3. Freiluft-Schlammbäder - Atanasovsko-Salzsee

 

Ein SPA der ganz besonderen Art sind die Freiluft-Schlammbäder des Atanasovsko-Salzsees ganz in der Nähe vom Sonnenstrand. Hier lässt es sich perfekt in der Natur mit Hilfe des entgiftenden Heilschlamms entspannen und seinen Körper reinigen. Der schwarze Heilschlamm lindert erwiesenermaßen verschiedene Hautkrankheiten, aber auch Arthritis, Bandscheibenvorfälle, gynäkologische Probleme, Plexitis oder neurologische Erkrankungen.

Button_Buchen.JPG

Der Atanasovsko-See ist einer der Burgas-Seen,  ca. 9 km lang und 4. 3 km breit und gerade mal 30 cm tief. Der See ist von einer vielfältigen Flora und Fauna sowie Sümpfen umgeben und liegt daher auch in einem Naturschutzgebiet, in welchem mehr als 230 Pflanzenarten und mehr als 300 Vogelarten (einige vom Aussterben bedroht)  angesiedelt sind.

Klingt interessant? Buche hier ganz entspannt deine Tour zum Atanasovsko-See im klimatisierten Minivan und lasse dich von deinem Hotel abholen und wieder absetzen.

4. Halbtagesausflug in ein traditionell bulgarisches Dorf

 

Abseits der Touristenhochburg am Sonnenstrand bietet es sich während deines Urlaubs in Bulgarien an auch Land und Leute sowie deren Lebensweise kennenzulernen. Durch die Buchung einer solchen Tour bildest dich kulturell weiter und unterstützt die Menschen vor Ort ein wenig. Die persönliche Tour in kleinen Gruppen führt in zwei Bergdörfer unweit des Sonnenstrandes.

Button_Buchen.JPG

Während der 4-stündigen Tour, welche Hin- und Rücktransfer von Hotel zu Hotel beinhaltet, probierst du hausgemachte Produkte, wie den berühmten bulgarischen Joghurt, Limonaden, Rakia und weitere Köstlichkeiten. Dabei kommst du mit Einheimischen ins Gespräch und erfährst somit mehr über Land, Leute und Kultur. Klingt interessant? Erfahre hier mehr.

 

5.Besuch der einzigartigen und einzigen bulgarischen Schwarzmeerinsel Saint Anastasia

Toller Halbtagestrip (Gesamtdauer ca. 4 Stunden): Besuche diese naturbelassene Insel und tauche ein in eine andere Zeit. Nach einer 40 minütigen Überfahrt vom Hafen Burgas geniesst Du eine Ruhe der Natur. Es winken wundervolle Ausblicke auf das offene Meer und die Strandpromenaden des Festlandes. Hier kann man mal perfekt abschalten und bei einer leichten Sommerbrise die Natur und den Moment geniessen.

Auf der Insel, die übrigens den Seefahrern früher als Postamt diente, befindet sich neben eben diesem, einem Restaurant sowie einem Museum nichts weiter als die unberührte Natur.

Button_Buchen.JPG