Wellnessurlaub in Albena

Das Seebad Albena ist 21 km von Varna entfernt und liegt an einem 5 km langen Strandstreifen. An einigen Stellen ist der Strand bis zu 500 m breit. Der Kurort ist beliebt wegen seiner Kombination aus weitläufigem Strand mit feinem goldenem Sand, flachem Meeresboden in der Nähe der Küste, frischer Meeresluft, Ruhe und Mineralwässern. Ein Teil des Zaubers dieses Kurortes entstammt aus dem dichten Lianenwald Baltata, der das Tal des Flusses Batova sanft umgibt. Insgesamt sind mehr als 50% des Territoriums des Seebades Teil des Naturschutzgebietes „Baltata“

Natur

Das Naturschutzgebiet Baltata ist eines der schönsten in ganz Bulgarien. Es erstreckt sich auf einer Fläche von 203 Hektar zwischen dem Dorf Kranevo und Albena und reicht bis an den Strand. In diesem Gebiet wachsen über 250 Pflanzenarten, 16 davon sind im Roten Buch Bulgariens als vom Aussterben bedrohte Pflanzenarten aufgeführt. Dazu zählen Lianen ebenso wie weniger bekannte aber einzigartig hier wachsende Bäume, wie die Landesche, die Stielblüteneiche, die Landulme, der Hagedorn, die Latschenkiefer u.v.m. Hinzu kommen Dutzende von Tier- und Vogelarten.

Das Balata-Naturschutzgebiet ist durch die außer gewöhnliche Lage am Meer ein untrennbarer Bestandteil von Albena. Zusammen bilden sie eine einzigartige Kombination aus geschützter Natur mit einer modernen Ferienanlage, welche vielfältige Formen der Erholung und des Ökotourismus erlauben.

Der Kurort

Das Mineralwasser im Kurort Albena hat eine Temperatur von 30ºC. Es ist leicht mineralisiert, enthält Hydrogencarbonat, Magnesium und Calcium. Hier wird auch der sog. Liman-Schlamm gewonnen, der biologisch aktive Wirkstoffe, biogene Stimulatoren und Spurenelemente (wie Jod, Kupfer, Strontium, Molybdän und Mangan) enthält.

Das Medica Albena ist das größte SPA- und Wellness-Zentrum Bulgariens. Im Programm des SPA- und Wellness-Zentrums „Medika Albena“ erwarten dich verschiedene Verfahren und die anzutreffende Kapazität erlaubt die Durchführung von bis zu 1000 Verfahren täglich mit bis zu 200 Teilnehmern. „Medika Albena“ ist das erste Zentrum in Bulgarien, das nach ISO 9001 zertifiziert ist. Das Spa – Zentrum ist ebenfalls vom TÜV Rheinland zertifiziert.

Die Anlage verfügt über zahlreiche, modern ausgestattete Hotels, die so gebaut sind, dass sie einen Ausblick auf das Meer haben, sowie die Möglichkeit für viel Sonnenschein bieten. Die schönen Gaststätten, Schwimmbecken, Sportsääle, Fußbalplätze, eine Pferderennbahn, und eine Pferderennbahn bieten zahlreiche Möglichkeiten für aktiven Sport und Entspannung.

Im folgenden findest Du unsere Top 3 Wellness Hotels in Albena (sortiert nach Preisen, absteigend). Alternativ findest Du hier eine Übersicht aller Unterkünfte in Albena.

Top 3 Wellnesshotels in Albena

Luftaufnahme vom Strand in Albena

Paradise Blue Hotel & Spa ✰✰✰✰✰

Der Aqua Park Albena liegt 950 m vom Paradise Blue Hotel & Spa entfernt und den Park Baltata erreichen Sie in 5 Autominuten. Zum Flughafen Warna sind es 36 km von der Unterkunft.

Bereits ab:

92€

Animation im Hotel

Flamingo Grand Hotel & Spa ✰✰✰✰✰

Neben einem ausgiebigen Wellnesscenter kannst Du zahlreichen Sportarten wie Tennis, Minigolf, Basketball, Squash, Billard, Tischtennis und Reiten nachgehen.

Bereits ab:

91€

Hotel PrimaSol Ralitsa Superior ✰✰✰

 Bietet eine Sauna, ein Dampfbad, Whirlpool, Massageservices und ein Fitnesscenter. Ausserdem gibt es insgesamt h 3 Außenpools und einen Innenpool.

Bereits ab:

73€

Nichts passendes dabei?

Hier findest Du eine Übersicht aller Hotels in Albena.

 

Weitere Orte für deinen Wellnessurlaub in Bulgarien:

Gemäßigtes kontinentales Klima und eine leichte Gebirgsbrise unmittelbar am Fuße des Ljulin-Gebirges gelegen.

Bankja

Märchenhafter Ort umgeben von jahrhunderte-alten Kiefer- und Fichtenwäldern inmitten der Rhodopen auf 710 m.

Devin

Umgeben vom gleichnamigen Naturpark („Zlatni Pjassatzi“) und direkt am Meer., kombiniert der Goldstrand Wellness und Strandurlaub.

Goldstrand

Im Arabischen bedeutet Hissar „Festung“.  Heute ist diese schöne Stadt eine Festung der Gesundheit und Schönheit geworden.

Hissar

Der älteste bulgarische Kurort am Schwarzen Meer (besteht seit 1908), 9 km nordöstlich von Varna und 10 km vom Goldstrand (Zlatni Pjassatzi).

Hl. Konstantin & Elena

40 warme, heilende Mineralquellen gehören zum Naturreichtum der Region und werden zur Anwendung von Balneo- und Schlammtherapie verwendet.

Kjustendil

 Fuß des Rila-Gebirges, ca. 75 km südöstlich von Sofia. Der Reichtum der Region äußert sich in den Mineralquellen mit einer Temperatur von 47-73ºC.

Kostenetz

Die Mineralbäder liegen in einer niedrigen balneologisch-klimatischen Gebirgsgegend südlich des Gebirges Stara planina.

Mineralbäder Stara Zagora

Einer der ältesten bulgarischen balneologischen Kurorte mitten in der grünen Natur, gekennzeichnet von Weinbergen und Obstgärten.

Mineralquellen Burgas

Verborgen zwischen dem Gebirge Stara planina und Sredna gora, mitten im malerischen Rosental, das auch als Tal der thrakischen Könige bekannt ist.

Pavel Banja

 Im 6 Jh. v. Chr. als hellenistische Kolonie mit dem Namen Anhialo entstanden, ist  die Stadt ein Mittelpunkt für medizinischen Tourismus an der Schwarzmeerküste.

Pomorie

Ein kleiner, aber luxeriöser Kurort, ganz in der Nähe vom Goldstrand.  Liegt innerhalb eines majestätischen Parks mit jahrhundertealten Bäumen, direkt am Meer.

Riviera

Am südwestlichen Fuss des Pirin-Gebirges, nahe der griechischen Grenze.  In der Umgebung gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Kultur, Geschichte und Natur verbinden.

Sandanski

 75 km südwestlich von Sofia, am nördlichen Fluß des Rila-Gebirges. Naturschätze, Klima und geofrafische Lage dieser Ortschaft tragen wesentlich zur Entwicklung von Öko- und Landtourismus bei.

Sapareva Banja

Der grösste balneologische Kurort des Landes. Wurde bereits als Spa-Hauptstadt Bulgariens gewählt. Nur 120km von der Hauptstadt Sofia.

Velingrad

An den nördlichen Hängen des Gebirges Stara planina, verborgen in einem Tal entlang des Flusses Botunja.

Varschetz

Soziale Netzwerke

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon