Wellnessurlaub in Sapareva Banja

Sapareva banja liegt 75 km südwestlich von Sofia, am nördlichen Fluss des Rila-Gebirges. Naturschätze, Klima und geografische Lage dieser Ortschaft tragen wesentlich zur Entwicklung von Bealneotherapie, Öko- und Landtourismus bei.

Es gibt einige Anziehungspunkte, die Sie während ihres Aufenthalts keineswegs unbeachtet lassen sollten. Hier ist der einzige Geiser-Springbrunnen in Europa mit einer Wassertemperatur von 103ºC zu finden. Der Geiser befindet sich im Stadtzentrum und ist von einem großen Stadtparkund einem gleichnamigen Restaurant umgeben. Alle 20 Sekunden stößt die geothermale Quelle einen 18 cm langen Strahl aus. Besuchen Sie den Geiser bei Nacht, wenn die Farblichter in seinem Sockel einen gewaltigen Eindruck hervorbringen. Die Sanatoriums- und Kuranlage liegt nur ein paar Schritte entfernt.

Die Kur- und Heilanstalten sind auf die Behandlung von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparats und des peripheren Nervensystems spezialisiert, sowie auf Schäden des zentralen Nervensystems, gynäkologische Erkrankungen, akuten und chronischen Vergiftungen, Erkrankungen der Haut, oder der oberen Atemwege.

In der Gegend von Kremenik liegt eine prähistorische Siedlung, wo viele archäologische Funde gemacht worden sind. Diese beweisen, dass dort das Leben zwischen dem frühen, mittleren und späten Neolith nicht unterbrochen worden ist. Die ersten Einwohner der prähistorischen Siedlung kamen vom Tal des Flusses Struma und waren Träger einer der ältesten Zivilisationen Europas. Es wurden noch mehr Artefakte aus dem thrakischen Altertum entdeckt, die bezeugen, dass die heilenden Eigenschaften der hier sprudelnden Mineralwässer von den Thrakern gwürdigt wurden.

Im folgenden findest Du unsere Top 3 Hotels in Sapareva Banja (sortiert nach Preisen, absteigend). Alternativ findest Du hier eine Übersicht aller 63 Unterkünfte in Sapareva Banja.

Top 3 Hotels in Sapareva Banja

spa belchin.jpg

Spa Hotel Belchin Garden ✰✰✰✰

4 Innen- und Außenpools mit Mineralwasser gefüllt. Solarium, Tennis- und Fussballplatz direkt am Hotel gelegen.

Bereits ab:

62€

Hotel Rila SB.jpg

Hotel Rila ✰✰✰

Im Zentrum von Dupnitza, 15 km von Sapareva Banja und nur 1 km von der griechischen Grenze entfernt.

Bereits ab:

63€

Ril4.jpg

Rila Shato Hotel & Spa ✰✰✰✰

Liegt auf 1.300 m direkt am See Panichishte. Direkt an der Unterkunft verläuft die wichtigste touristische Route zu den Sieben Rila-Seen. Es gibt ebenso eine Liftstation zu den Sieben Seen (5 km entfernt).

Bereits ab:

35€

Nichts passendes Dabei?

Hier findest du eine Übersicht aller Unterkünfte in Sapareva Banja.

 

Weitere Orte für deinen Wellnessurlaub in Bulgarien:

Albena wellness cover.jpg

Liegt an einem 5 km langen Strandstreifen, ca. 21 km von Varna entfernt inmitten vom Naturschutzgebiet Baltata, einem der schönsten des Landes.

Albena

Bankja wellness cover.jpg

Gemäßigtes kontinentales Klima und eine leichte Gebirgsbrise unmittelbar am Fuße des Ljulin-Gebirges gelegen.

Bankja

Devin wellness cover.jpg

Märchenhafter Ort umgeben von jahrhunderte-alten Kiefer- und Fichtenwäldern inmitten der Rhodopen auf 710 m.

Devin

Goldstrand wellness cover.jpg

Umgeben vom gleichnamigen Naturpark („Zlatni Pjassatzi“) und direkt am Meer., kombiniert der Goldstrand Wellness und Strandurlaub.

Goldstrand

Wellness cover Hissar.jpg

Im Arabischen bedeutet Hissar „Festung“.  Heute ist diese schöne Stadt eine Festung der Gesundheit und Schönheit geworden.

Hissar

Hl. Konstantin & Elena wellness cover.jp

Der älteste bulgarische Kurort am Schwarzen Meer (besteht seit 1908), 9 km nordöstlich von Varna und 10 km vom Goldstrand (Zlatni Pjassatzi).

Hl. Konstantin & Elena

Wellness cover Kjustendil.jpg

40 warme, heilende Mineralquellen gehören zum Naturreichtum der Region und werden zur Anwendung von Balneo- und Schlammtherapie verwendet.

Kjustendil

Wellness cover Kostenetz.jpg

 Fuß des Rila-Gebirges, ca. 75 km südöstlich von Sofia. Der Reichtum der Region äußert sich in den Mineralquellen mit einer Temperatur von 47-73ºC.

Kostenetz

Wellness_cover_Mineralbäder_Stara_Zagora

Die Mineralbäder liegen in einer niedrigen balneologisch-klimatischen Gebirgsgegend südlich des Gebirges Stara planina.

Mineralbäder Stara Zagora

Wellness cover Mineralquellen Burgas.jpg

Einer der ältesten bulgarischen balneologischen Kurorte mitten in der grünen Natur, gekennzeichnet von Weinbergen und Obstgärten.

Mineralquellen Burgas

Wellness cover Pavel Banja.jpg

Verborgen zwischen dem Gebirge Stara planina und Sredna gora, mitten im malerischen Rosental, das auch als Tal der thrakischen Könige bekannt ist.

Pavel banja

Wellness cover Pomorie.jpg

 Im 6 Jh. v. Chr. als hellenistische Kolonie mit dem Namen Anhialo entstanden, ist  die Stadt ein Mittelpunkt für medizinischen Tourismus an der Schwarzmeerküste.

Pomorie

Wellness cover Riviera.jpg

Ein kleiner, aber luxeriöser Kurort, ganz in der Nähe vom Goldstrand.  Liegt innerhalb eines majestätischen Parks mit jahrhundertealten Bäumen, direkt am Meer.

Riviera

Wellness cover Sandanski.jpg

Am südwestlichen Fuss des Pirin-Gebirges, nahe der griechischen Grenze.  In der Umgebung gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Kultur, Geschichte und Natur verbinden.

Sandanski

Wellness cover Velingrad.jpg

 Der grösste balneologische Kurort des Landes. Wurde bereits als Spa-Hauptstadt Bulgariens gewählt. Nur 120 km von der Hauptstadt Sofia.

 

 

 

 

Velingrad

Varschetz wellness cover.jpg

An den nördlichen Hängen des Gebirges Stara planina, verborgen in einem Tal entlang des Flusses Botunja.

Varschetz

Soziale Netzwerke

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon