Wellnessurlaub in Varschetz

Die Stadt Varschetz ist um ihre Mineralquellen herum entstanden und ihre Geschichte ist seither mit der Balenotherapie verbunden. Varschetz liegt am Fuß des Gipfels Todorini kukli, an den nördlichen Hängen des Gebirges Stara planina, verborgen in einem großen Tal entlang des Flusses Botunja. Im Altertum lautete sein Name Medeca, was in der Übersetzung warmes, siedendes Wasser bedeutet. Das heutige Motto der Stadt lautet: „Varschetz – die Gesundheitsstadt“. Ein thrakischer Knabe – die Gottheit Telesphoros – dessen einzigartige Skulptur aus dem 2 Jh. v. Chr. in dieser Region entdeckt wurde, ist heute das Stadtsymbol.

Die Mineralquellen in Varschetz wurden bereits zu Zeiten der Römer genutzt, wie die entdeckten Ruinen römischer Festungen, römische Münzen und kleine Keramikplatten bezeugen. Seit 150 Jahren werden in Varschetz Erkrankungen des Herzens, des Nervensystems und des Stütz- und Bewegungsapparats behandelt. Das Wasser dient auch der allgemeinen Vorbeugung, Stärkung und Abhärtung des Organismus sowie bei physischer und psychischer Übermüdung.Die Stadt ist von weiten Wäldern umgeben. Die Luft ist sauber und leicht feucht und wirkt auf jeden Besucher beruhigend.

Im folgenden findest Du unsere Top 3 Hotels in Varschetz (sortiert nach Preisen, absteigend). Alternativ findest Du hier eine Übersicht aller Unterkünfte in Varschetz.

Top 3 Hotels in Varschetz

28€

Bereits ab:

Nur 57 km vom Flughafen Sofia entfernt bietet diese Unterkunft eine familiäre Atmosphäre und Entspannung im Freien mit schönem Ausblick.

Guest House Panorama 3D

HYDRA

Panorama 3d.jpg

26€

Bereits ab:

Das Gästehaus bietet einen grossen Garten mit Grillmöglichkeit und einem Kinderspielplatz an.

Sveti Georgi Guest House

SANTORINI

157989041.jpg

34€

Bereits ab:

Das Hotel verfügt über ein Wellnesscenter und einen saisonal geöffneten Außenpool. Zudem bietet es einen Kinderspielplatz, ein Restaurant an der Unterkunft und eine Bar.

Spa Hotel Ata ✰✰✰✰

MYKONOS

116386375.jpg

Nichts passendes Dabei?

Hier findest Du eine Übersicht aller Unterkünfte rund um Varschetz.

Weitere Orte für deinen Wellnessurlaub in Bulgarien:

Albena

Liegt an einem 5 km langen Strandstreifen, ca. 21 km von Varna entfernt inmitten vom Naturschutzgebiet Baltata, einem der schönsten des Landes.

Bankja

Gemäßigtes kontinentales Klima und eine leichte Gebirgsbrise unmittelbar am Fuße des Ljulin-Gebirges gelegen.
 

Devin

Märchenhafter Ort umgeben von jahrhunderte-alten Kiefer- und Fichtenwäldern inmitten der Rhodopen auf 710 m.

Umgeben vom gleichnamigen Naturpark („Zlatni Pjassatzi“) und direkt am Meer., kombiniert der Goldstrand Wellness und Strandurlaub.

Goldstrand

Im Arabischen bedeutet Hissar „Festung“.  Heute ist diese schöne Stadt eine Festung der Gesundheit und Schönheit geworden.

​​

Hissar

Der älteste bulgarische Kurort am Schwarzen Meer (besteht seit 1908), 9 km nordöstlich von Varna und 10 km vom Goldstrand (Zlatni Pjassatzi).

Hl. Konstantin & Elena

Kjustendil

40 warme, heilende Mineralquellen gehören zum Naturreichtum der Region und werden zur Anwendung von Balneo- und Schlammtherapie verwendet.

Kostenetz

 Fuß des Rila-Gebirges, ca. 75 km südöstlich von Sofia. Der Reichtum der Region äußert sich in den Mineralquellen mit einer Temperatur von 47-73ºC.

Mineralbäder Stara Zagora

40 warme, heilende Mineralquellen gehören zum Naturreichtum der Region und werden zur Anwendung von Balneo- und Schlammtherapie verwendet.

Einer der ältesten bulgarischen balneologischen Kurorte mitten in der grünen Natur, gekennzeichnet von Weinbergen und Obstgärten.

Mineralquellen Burgas

Verborgen zwischen dem Gebirge Stara planina und Sredna gora, mitten im malerischen Rosental, das auch als Tal der thrakischen Könige bekannt ist.

Pavel banja

 Im 6 Jh. v. Chr. als hellenistische Kolonie mit dem Namen Anhialo entstanden, ist  die Stadt ein Mittelpunkt für medizinischen Tourismus an der Schwarzmeerküste.


 

Pomorie

Riviera

Ein kleiner, aber luxeriöser Kurort, ganz in der Nähe vom Goldstrand.  Liegt innerhalb eines majestätischen Parks mit jahrhundertealten Bäumen, direkt am Meer.

Sandanski

Am südwestlichen Fuss des Pirin-Gebirges, nahe der griechischen Grenze.  In der Umgebung gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Kultur, Geschichte und Natur verbinden.

Velingrad

 Der grösste balneologische Kurort des Landes. Wurde bereits als Spa-Hauptstadt Bulgariens gewählt. Nur 120 km von der Hauptstadt Sofia.

​​

Soziale Netzwerke

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon